Batterie-Regenerierung

Alle VOTRONIC-Ladegeräte sind so ausgelegt, dass sie dauerhaft an einer Batterie angeschlossen sein können. Eine Batterie Regenerierung, die zweimal in der Woche für jeweils eine Stunde die U1-Ladephase aktiviert, sorgt stets dafür, dass die Säure in den Batterien umgewälzt wird. Dies mindert die Sulfatierung, wirkt sich positiv auf die Querstromverteilung beim Laden bzw. Entladen aus und erhöht darüber hinaus den Energiewirkungsgrad.

Regeneration

Doch was bedeutet das für die vom Batterie-Hersteller angegebenen Ladezyklen, die u.a. wichtig für eine Einschätzung der Lebensdauer sind? Bei der Angabe der Ladezyklen einer Batterie bezieht sich der Hersteller immer auf einen gewissen Grad der maximalen Entladungstiefe (engl. Depth of Discharge). Dies kann je nach Batterietyp und Hersteller 50% oder weniger sein.

Die Batterie-Regenerierung erfolgt, unabhängig vom Batterietyp, bei allen VOTRONIC-Ladegeräten nur dann, wenn die Batterie vollständig geladen ist und beeinträchtigt daher nicht die Anzahl der möglichen Ladezyklen.

Zum Seitenanfang